Gehe zu…

17. Januar 2020

Verkehrsunfall in Tarrenz


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 17.11.2019, um 09.50 Uhr verlor ein 29-jähriger deutscher Staatsangehöriger in Tarrenz auf der schneeglatten Fahrbahn (B189) die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug touchierte eine dort befindliche Leitplanke, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in den
angrenzenden Wald.

Die beiden Unfallbeteiligten, der Lenker und seine 26-jährige Freundin aus Deutschland, verließen den verunfallten Pkw selbstständig.

Die verletzten Personen wurden von der Rettung erstversorgt und in das KH nach Zams verbracht.

Der abgestürzte, am Dach liegende Audi A3 wurde vom angeforderten Abschleppunternehmen mittels Bergekran geborgen und abtransportiert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die B189 war zum Zeitpunkt der Bergung nur einspurig passierbar. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen