Gehe zu…

22. September 2019

Alkoholisierter Lkw-Lenker gestoppt


Leibnitz
A9 - Pyhrnautobahn, Bezirk Leibnitz. – Freitagvormittag, 6. September 2019, stellten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Graz-West bei einer Kontrolle eine Alkoholisierung eines Lkw-Lenkers fest.

Gegen 10.30 Uhr führten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Graz-West am Verkehrskontrollplatz Straß in Fahrtrichtung Linz Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei stellten sie bei einem 46-jährigen Lkw-Lenker aus Bosnien und Herzegowina bei einem durchgeführten Alkotest eine mittelschwere Alkoholisierung fest. Auch wurde eine Übertretung nach der Ruhezeit festgestellt.
Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen und es wurde eine Sicherheitsleistung eingehoben. Das Sattelkraftfahrzeug war zu diesem Zeitpunkt mit 20 Tonnen Aluminiumteilen beladen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen