Gehe zu…

22. September 2019

Kleinkind verletzt


Südoststeiermark
Halbenrain, Bezirk Südoststeiermark. – Sonntagmittag, 14. April 2019, erlitt ein Kleinkind Verbrennungen ersten und zweiten Grades.

Gegen 11:25 Uhr saß ein Kleinkind im Alter von acht Monaten im Hochstuhl am Küchentisch. Laut Angaben der Angehörigen schlug das Kind mit der Hand gegen eine mit heißem Wasser gefüllte Schüssel. Dabei dürfte die Schüssel umgekippt und auf den Körper des Kindes gelangt sein. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 in die Kinderklinik Graz gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen