Gehe zu…

22. September 2019

Nachtrag zur Presseaussendung Nr. 6 vom 14. April 2019: Brand eines Pkw


Bruck-Mürzzuschlag
Brandursachenermittlung

Krieglach, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Wie bereits berichtet, geriet Sonntagnachmittag, 14. April 2019, ein Pkw in Brand. Verletzt wurde niemand.
Die von einem Sachverständigen der Landesstelle für Brandverhütung in Steiermark durchgeführte Brandursachenermittlung ergab, dass der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit durch einen technischen Defekt und anschließender Überhitzung des Motorraums ausgebrochen war.
Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen