Gehe zu…

16. Dezember 2018

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht, Lenkertrunkenheit


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 06.12.2018 um 00:45 Uhr lenkte ein 25-jähriger Klagenfurter seinen PKW in Klagenfurt, Fahrtrichtung stadteinwärts, und kollidierte dabei mit einem zum Parken abgestellten, unbesetzten PKW. Er beging daraufhin, ohne das von ihm gelenkte Fahrzeug anzuhalten, Fahrerflucht. Der Vorfall wurde von zwei Personen, die unmittelbar hinter dem Unfallverursacher fuhren, beobachtete. Die beiden verständigten die Polizei und nahmen unverzüglich die Nachfahrt auf. Der fahrerflüchtige konnte wenigen Minuten später von der eintreffenden Polizeistreife angehalten werden.
Ein Alkotest verlief positiv. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen