Gehe zu…

27. Mai 2020

Brand in der Gemeinde Arnoldstein


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 03.04., nachmittags, geriet eine Bahnböschung in der Gemeinde Arnoldstein auf einer Fläche von ca. 2.500 m² in Brand. Der Brand wurde von den Feuerwehren Pöckau und Arnoldstein (4 Fahrzeuge, 15 Mann) gelöscht. Die Bahnstrecke war deshalb in der Zeit von 13:49 bis 14:15 Uhr gesperrt. Als Brandursache wird Funkenflug, ausgelöst durch den Bremsvorgang eines vorbeifahrenden Zuges, angenommen. Personen kamen nicht zu Schaden. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen