Gehe zu…

5. April 2020

Verletzung im Obus


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 20.02.2020, gegen 16:10 Uhr, fuhr ein Obus im Stadtgebiet von Salzburg in Fahrtrichtung Rudolfsplatz. Wegen einer Staubildung musste der Lenker den Bus abbremsen, dabei kam ein Fahrgast im Businneren, welcher sich gerade von seinem Sitzplatz erhob, zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen