Gehe zu…

2. April 2020

Ölaustritt in Spittal/Drau


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 20.02.2020 gegen 16.00 Uhr kam es auf dem Parkplatz einer Baustelle in Spittal/Drau, gleiche Gemeinde und Bezirk, bei einem dort abgestellten LKW infolge eines geplatzten Hydraulikschlauches zu einem Austritt von Hydrauliköl. Es traten ca. 100 Liter Hydrauliköl aus und flossen auf den asphaltierten Parkplatz. Als der 40-jährige Fahrer aus Spittal/Drau den Defekt bemerkte, alarmierte er sofort die Feuerwehr Spittal/Drau.
Die FF Spittal/Drau war mit 11 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. Das ausgetretene Hydrauliköl konnte mittels Ölbindungsmittel zur Gänze gesichert bzw. gebunden werden.
Durch den Vorfall entstand keine Gefahr für die Umwelt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen