Gehe zu…

19. Februar 2020

Dämmerungswohnungseinbruch in Innsbruck


Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am Abend des 18.01.2020, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 17:55 Uhr ereignete sich in Innsbruck/ Höttinger Au ein Dämmerungswohnungseinbruch. Die bislang unbekannte Täterschaft gelangte über die Terrasse in die ebenerdige Wohnung und erbeutete Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte. Der durch den Einbruch entstandene Schaden dürfte im unteren fünfstelligen Eurobereich einzuordnen sein. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen