Gehe zu…

17. Januar 2020

Unbefugter Fahrzeuggebrauch, Alkoholisierung in Klagenfurt/WS


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Laut derzeitigem Ermittlungsstand betrank sich ein 40-jähriger slowenischer Staatbürger, wohnhaft in Klagenfurt/WS, während der Arbeit auf einer Baustelle in Klagenfurt. Als dies Arbeitskollegen bemerkten verständigten diese seinen Vorgesetzten. Während dieser zur Baustelle fuhr, nahm der 40-Jährige unbefugt ein Baustellenfahrzeug in Betrieb und flüchtete. Zwischenzeitlich wurde Anzeige erstattet. Im Zuge der Fahndung konnte der Mann in der Fischlstraße in Klagenfurt/WS angehalten werden. Der Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht in Besitz einer Lenkberechtigung ist. Der 40-Jährige wird wegen des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeuges der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und wegen seiner Alkoholisierung der LPD Kärnten angezeigt. Das Fahrzeug wurde der Firma wieder ausgefolgt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen