Gehe zu…

17. Januar 2020

Betrug im Ötztal


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Eine Angestellte eines Geschäftes im Ötztal konnte von April bis Dezember 2019 durch manipulieren von Lottogewinnauszahlungen und durch den Diebstahl von Rubbellosen und anderen Gegenständen dem Geschäft einen Schaden in der Höhe eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrages zufügen. Die 33-jährige Österreicherin kopierte nach Gewinnauszahlungen den betreffenden Beleg und führte in der Folge weitere Auszahlungen zu ihrem Vorteil durch. Die Frau wird an die Staatsanwaltschaft angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen