Gehe zu…

21. November 2019

Sachbeschädigung durch Graffiti – Täterausforschung


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 31. Oktober 2019 besprühten vorerst unbekannte Täter in Imst abgestellte Fahrräder und Hausfassaden mit Farbe, wodurch ein Schaden in bisher unbekannter Höhe entstand. Nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der PI Imst konnten nun sieben Tatverdächtige, (fünf Österreicher, ein Türke und ein Bosnier) im Alter von 13 und 14 Jahren ausgeforscht werden. Sie werden an die Staatsanwaltschaft angezeigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Imst
Tel. 059133/7100 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen