Gehe zu…

22. September 2019

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Nußdorf-Debant


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 17.08.2019 um 11:45 Uhr lenkte eine 35-jährige deutsche Staatsbürgerin ihren PKW auf der Drautal Bundesstraße von Kärnten kommend in Richtung Lienz.
Auf Grund des straken Verkehrsaufkommens mussten die vor ihr fahrenden PKW Lenker im Gemeindegebiet von Nußdorf-Debant anhalten, was die Frau zu spät erkannte und sie fuhr auf den PKW eines 30-jährigen österreichischen Staatsbürgers auf.
Das Fahrzeug 30-jährigen wurde durch den Anprall auf das Fahrzeug eines vor ihm stehenden 27-jährigen ungarischen Staatsbürgers geschoben, wobei sich alle drei Fahrzeuge ineinander verkeilten und erheblich beschädigt wurden.
Die 35-jährige Lenkerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach Erstversorgung in das Krankenhaus Lienz gebracht, drei weitere in den Fahrzeugen befindliche Personen wurden leicht verletzt.
Während der Erstversorgung und der Bergung kam es auch auf Grund des starken Reiseverkehrs zu einer erheblichen Kolonnenbildung. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen