Gehe zu…

22. September 2019

Unfall mit 2,26 Promille


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am 17. August 2019, kurz vor 2 Uhr, ein 27-jähriger Lenker aus der Steiermark mit seinem PKW auf der A10-Tauernautobahn im Ofenauer Tunnel in Fahrtrichtung Salzburg ins Schleudern. Er prallte gegen die Tunnelwand. Ein Alkomattest beim Unfalllenker ergab 2,26 Promille. Den Führerschein musste der Steirer abgeben. Er wird bei der BH-Hallein angezeigt. Der stark beschädigte PKW musste abgeschleppt werden. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen