Gehe zu…

18. August 2019

Technische Verkehrskontrollen auf A10


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Gemeinsam mit technischen Sachverständigen des Landes führte die Landesverkehrsabteilung der Polize Salzburg am 13. August von 8 bis 15 Uhr Kontrollen auf der Kontrollstelle der Tauernautobahn A10 durch. Knapp 1500 Fahrzeuge wurden ausgeleitet, davon 24 genau kontrolliert. Zwei Fahrzeuge waren nicht verkehrssicher, hier wurden die Kennzeichen abgenommen. Insgesamt wurden sieben Anzeigen erstattet und mehr als 600 Euro an Sicherheitsleistung und Organmandaten eingehoben. Die gravierendsten technischen Mängel lagen an Reifen, Bremsen und Dieselverlust. Alle Alkotests verliefen negativ. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen