Gehe zu…

18. August 2019

Sturz im alpinen Gelände


Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 13.08.2019, gegen 12.38 Uhr, ging ein 69-jähriger Deutscher zu Fuß auf einer asphaltierten Gemeindestraße in Wald im Pitztal talwärts in Richtung Innschlucht. Im Bereich einer ausgefrästen Regenrinne stürzte er nach vorne und schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Durch den Sturz wurde der Mann bewusstlos und unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung durch zwei nachfolgende Wanderer und die Rettungskräfte wurde er mit dem NAH Martin 2 in die Klinik Innsbruck geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wenns
Telefon: 059133 / 7109 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen