Gehe zu…

18. August 2019

Tödlicher Absturz vom Widderstein in Mittelberg


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am Nachmittag des 20.7.2019 stiegen 3 Männer aus Deutschland von Warth aus auf den 2.533 Meter hohen Widderstein. Beim Abstieg kletterte ein Wanderer im Fels ab, während zwei Bergsteiger in einer mit Altschnee bedeckten Rinnen abwärts rutschten. Ein 56-jährige Mann verlor dabei die Kontrolle, konnte nicht mehr bremsen und stürzte in felsdurchsetztem Gelände tödlich ab. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Die Leiche wurde mit dem Polizeihubschrauber Libelle geborgen.
Polizeiinspektion Kleinwalsertal, Tel. +43 (0) 59 133 8129 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen