Gehe zu…

8. Dezember 2019

Brandereignis in Hermagor


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 20.07.2019 gegen 15.45 Uhr heizte ein 65-jähriger Mann aus Hermagor einen auf seinem Anwesen in der Gemeinde Hermagor, gleicher Bezirk, im Freien stehenden gemauerten Pizzaofen mit Holzscheitern ein. Gegen 16.50 Uhr nahmen er und seine Gattin Rauch und knisternde Geräusche im Dachbereich des Pizzaofens wahr. Der Pizzaofen ist mit Holzschindeln gedeckt.
Als Rauch auch im Firstbereich austrat, versuchten sie mit einem Gartenschlauch Wasser auf das Schindeldach zu spritzen. Als die Rauchentwicklung immer stärker wurde, verständigte er die Feuerwehr.
Die FF Egg und Hermagor standen mit insgesamt 35 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz und konnten den Brand löschen.
Am gemauerten freistehenden Pizzaofen entstand im Dachbereich beträchtlicher Sachschaden in derzeit nicht bekannter Höhe.
Durch das Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus verhindert werden.
Personen kamen nicht zu Schaden. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen