Gehe zu…

18. Oktober 2019

Suchaktion in Ebenthal


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 50jähriger Mann aus Klagenfurt erstattete am 14.07.2019 gegen 12:45 Uhr persönlich auf der PI Ebenthal die Anzeige, dass seine 13jährige Tochter im Bereich Radsberg abgängig sei. Sie sei mit ihrer Mutter und ihrer Schwester im Wald unterwegs gewesen um Schwammerl zu klauben, habe dann alleine zum Auto zurückgehen wollen und hätte dort warten sollen. Sie sei dort aber nie aufgetaucht, das sei jetzt schon ca. 2 Stunden her. Er habe mit seiner Lebensgefährtin und weiteren Passanten schon vergeblich nach ihr gesucht. Sie habe kein Telefon bei sich. Die Suchaktion, an der sich die FF Radsberg, die Bergrettung Klagenfurt, die Rettungshundestaffel, die Alpinpolizei und der Polizeihubschrauber beteiligten, konnte um 14:05 Uhr abgebrochen werden, da das Mädchen von Spaziergängern im Bereich Zwanzgerberg angetroffen und zur PI Ebenthal gebracht wurde.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Ebenthal
059133 2103-0 Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen