Gehe zu…

20. Oktober 2019

Suchtgift Sicherstellung in Zell am See


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Anlässlich einer vorgegebenen Schwerpunktaktion am 10. Juli 2019 wurde in Zell am See, bei einem 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen wenige Gramm Suchtgift und eine verbotene Waffe (Schlagring) sichergestellt. Dem 19-Jährigen konnte infolge eine Weitergabe von Suchtgift nachgewiesen werden. Einem weiteren 16-jährigen Österreicher konnte Tatbeteiligung, Erwerb, Besitz und Konsum von Suchtgift in geringen Mengen ebenfalls nachgewiesen werden. Beide werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen