Gehe zu…

13. Dezember 2019

Straßensperre der Ellbögener Landesstraße


Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 11.07.2019, um 03:00 Uhr ereignete sich oberhalb der Ellbögener Landesstraße bei StrKm 12,1 in Ellbögen - Hennenboden ein Hangrutsch. Die Polizeistreife konnte vor Ort einen Abriss feststellen, woraufhin die Straße in Absprache mit dem Straßenmeister vorsorglich gesperrt wurde. Nach der Begutachtung um 06:00 Uhr durch den Landesgeologen, dem Bürgermeister von Ellbögen sowie dem zuständigen Straßenmeister wurde beschlossen, dass die Straße aufgrund des aufgeweichten Hanges und der in den nächsten Tagen angekündigten starken Regenfälle bis auf weiteres gesperrt bleibt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen