Gehe zu…

15. Juli 2019

Einjähriges Kind verletzt


Hartberg-Fürstenfeld
Fürstenfeld, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. - Freitagmittag, 11. Juli 2019, verbrühte sich ein einjähriger Bub mit heißem Wasser und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Gegen 11:50 Uhr bereitete eine 26-Jährige in der Küche ihrer Wohnung Essen zu. Zeitgleich hielt sich ihr einjähriger Sohn in einem Gitterbett in der Küche auf. Das Kleinkind dürfte von seinem Gitterbett aus nach einem Wasserkoche gegriffen haben, der auf einer Kommode nahe dem Gitterbett stand. Dabei dürfte sich das Kleinkind das heiße, im Wasserkocher befindliche Wasser über den Körper geschüttet haben. Das einjährige Kind wurde erstversorgt und vom Notarzthubschrauber in die Kinderklinik des Landeskrankenhauses Graz gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen