Gehe zu…

15. Juli 2019

Sicherstellung eines veruntreuten KFZ in Lermoos


Reutte
Presseaussendung der Polizei Tirol

Beamte der Polizeiinspektion Lermoos konnten am 10.07.2019, um 13.00 Uhr einen in Italien veruntreuten und in der "Schengen-Fahndung" ausgeschriebenen PKW sicherstellen. Der 44-jährige italienische Lenker des veruntreuten PKW wird bei den zuständigen Stellen zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen