Gehe zu…

17. August 2019

Unbekannte Täter verwüsteten Lagerhalle und Büros


Bruck-Mürzzuschlag
Bruck an der Mur, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Unbekannte Täter drangen im Verlauf des Pfingstwochenendes, 8. Juni 2019 bis 11. Juni 2019, in Büroräume und eine Lagerhalle einer Firma ein und richteten schwere Sachschäden an.

Die unbekannten Täter drangen unter Gewaltanwendung in die Büroräumlichkeiten ein und gelangten so in eine angrenzende Lagerhalle. Dort schlugen sie vermutlich mit Eisenstangen umher, rissen Feuerlöscher aus den Halterungen und warfen einen Kaffeeautomaten um. Ein in der Halle abgestelltes neuwertiges Fahrzeug wurde sehr stark beschädigt. Sämtliche Scheiben wurden zerschlagen, Leuchten demoliert, Spiegel zertrümmert und die Inneneinrichtung mit einem Feuerlöscher stark beschädigt. Aus den Büroräumen entwendeten die Täter mehrere alkoholische Getränke. Die Täter konnten in unbekannte Richtung flüchten. Die Höhe des Gesamtschadens kann derzeit nicht beziffert werden, wird aber mehrere zehntausend Euro betragen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen