Gehe zu…

16. Juni 2019

Lenker und Fahrzeugkontrollen in Hüttschlag


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In den Vormittagsstunden des 10. Juni 2019, wurden durch Beamte im Bereich Großarl/Hüttschlag, Lenker und Fahrzeugkontrollen durchgeführt, da dort ein Zeltfest stattgefunden hatte.
Ein 24-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Gmunden wies dabei einen Wert von 1,86 Promille auf. Die Weiterfahrt wurde untersagt und es wird Anzeige an die Zuständige Bezirkshauptmannschaft erstattet. Eine 19-jährige Probeführerscheinbesitzerin aus dem Pinzgau wies einen Wert von 0,42 Promille auf. In diesem Fall wird ein Bericht an die zuständige BH vorgelegt. Weiters wurde einem Mopedlenker aus Bischofshofen, aufgrund mangelnder Verkehrs- und Betriebssicherheit (abgefahrene Reifen, sowie eine über ein Jahr abgelaufene Begutachtungsplakette), das Kennzeichen abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen