Gehe zu…

16. Juni 2019

Geschwindigkeitsüberschreitung auf der A 1 im Bezirk Melk


Bezirk Melk
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Melk haben am 8. Juni 2019 im Zuge der Überwachung des Pfingstreiseverkehrs einen Pkw auf der A1, West Autobahn, im Gemeindegebiet von Zelking-Matzleinsdorf mit überhöhter Geschwindigkeit wahrgenommen.
Der Lenker aus der Republik Kosovo, in Linz wohnhaft, fuhr bei der anschließenden Nachfahrt mit einem Zivilstreifenfahrzeug laut geeichter Videoanlage mit 213 km/h in Richtung Wien. Erlaubt ist in diesem Anschnitt eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Der 36-jährige Lenker wurde der Bezirkshauptmannschaft Melk angezeigt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen