Gehe zu…

16. Juni 2019

Geschwindigkeitskontrollen in St. Johann/Pg.


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 10. Juni 2019, wurden bei Geschwindigkeitskontrollen auf der B-311 im Gemeindegebiet von St. Johann im Pongau zwei Fahrzeuglenker mit erheblichen Überschreitungen gemessen. Ein Lenker aus Tschechien wurde anstelle der erlaubten 100 km/h mit 152 km/h gemessen und ein Lenker aus dem Bezirk Salzburg Umgebung wurde mit 146 km/h gemessen.
Beide Lenker werden der BH St. Johann/Pg. zur Anzeige gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen