Gehe zu…

17. August 2019

Alpinunfall in Steinberg am Rofan


Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 11.06.2019 unternahm ein deutsches Ehepaar – beide 59 Jahre alt – eine Wanderung von Achenkirch aus über die Zöhreralm auf den Hinterunnutz, stiegen nach einer Pause weiter zum Hochunnutz auf und dann weiter in Richtung Vorderunnutz. Gegen 14:30 Uhr querten sie kurz unterhalb des Vorderunnutz auf der Nordostseite des Gipfels ein Schneefeld, wobei die Frau am Ende dieses Schneefeldes plötzlich ausrutschte, ca. 10 Meter über steiles Gelände abstürzte und kurz vor einem Felsabbruch zum Stillstand kam. Ihr Ehemann stieg sofort zu seiner Frau ab und kam dabei ebenfalls zu Sturz. Das deutsche Ehepaar wurde vom Notarzthubschrauber aufgenommen und zu Tal geflogen. Die Ehefrau wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Schwaz geflogen. Der Ehemann wurde nur leicht verletzt und zum diensthabenden Arzt gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen