Gehe zu…

16. Juni 2019

Einschleichdiebstahl in Kappel am Krappfeld – Klärung


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnten Polizeibeamte eine 38-jährige Frau und deren 13-jährigen Sohn, beide rumänische StAng, ausforschen, die am 22.05. einen Diebstahl zum Nachteil eines 81-jährigen Pensionisten in Kappel am Krappfeld begingen.
Dabei baten die Beiden zur Tatzeit den Pensionisten um Essen, worauf dieser sie in sein Wohnhaus ließ. In der Folge lenkten sie den Mann ab und stahlen aus seiner Brieftasche mehrere Hundert Euro.
Gegen die Frau und ihren Sohn wurde ein Aufenthaltsverbot ausgesprochen. Sie wurden festgenommen.
Weitere Erhebungen werden geführt. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen