Gehe zu…

23. Juli 2019

Lokalgast wollte Polizistin schlagen


Allgemeines
Stadt Linz

Am 17. Mai 2019 gegen 23:20 Uhr wurde die Linzer Polizei zu einem kleinen Lokal in Linz beordert, weil die Angestellten dort Probleme mit mehreren Lokalgästen hatten. Vor Ort waren mehrere männliche Gäste vor dem Lokal in einen Tumult geraten, in dem es offenbar um die Sperrstunde ging. Die Personen waren den eingetroffenen Polizisten gegenüber sehr unkooperativ. Ein 29-Jähriger aus Linz begann die Beamten zu fotografieren und wurde aufgefordert dies zu unterlassen und an der Sachverhaltsaufnahme mitzuwirken. Nach einem kurzen Wortgefecht reagierte er derart aggressiv, dass er auf eine Polizistin losging. Er konnte von den anderen Polizisten daran gehindert werden und wurde festgenommen. Der 29-Jährige wurde anschließend in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Von den Polizisten wurde niemand verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen