Gehe zu…

16. Dezember 2018

Körperverletzung am Rudolfskai


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 46- jähriger italienischer Staatsbürger wird beschuldigt am 05.12.2018, gegen 23.10 Uhr, in einem Lokal am Rudolfskai einen dort als "Krampus" verkleideten 30-jährigen deutschen Staatsbürger, während dieser einen "Showtanz" aufführte, durch Ziehen und Reißen an den Hörnern im Bereich der Halswirbelsäule unbestimmten Grades verletzt zu haben. Der Deutsche wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Im Zuge der Tätlichkeit durch den Italiener wurde ein 33-jähriger Halleiner, welcher seinem 30-jährigen Freund helfen wollte, unbestimmten Grades im Gesichtsbereich verletzt. Der Italiener wurde festgenommen. Ein durchgeführter Alkovortest bei diesem ergab einen Wert von 0,92 mg/l Alkoholgehalt der Atemluft. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen