Gehe zu…

16. Dezember 2018

Verkehrsunfall in Hittisau – Frau auf Schutzweg angefahren


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Vorarlberg

Am 04.12.2018 gegen 17:30 Uhr wollte eine 88-jährige Frau aus Hittisau die Landesstraße L5 in der Dorfmitte von Hittisau überqueren. Dazu begab sie sich auf den Schutzweg auf Höhe des "Ritter von Bergmann Saales". Zur selben Zeit fuhr ein 86-jähriger Mann aus Riefensberg mit seinem PKW auf der L5 von Hittisau kommend in Richtung Balderschwang. Aufgrund der schlechten Sicht wegen starken Regens dürfte der PKW Lenker die Fußgängerin übersehen haben. Bei der daurauffolgenden Kollision prallte die Fußgängerin auf die Motorhaube des Fahrzeuges. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in KH Dornbirn gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen