Gehe zu…

26. Juni 2019

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Bad Bleiberg


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 2. Dezember 2018, gegen 15:55 Uhr lenkte eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land ihren PKW auf der Bleiberger Landesstraße von Nötsch kommend in Richtung Bad Bleiberg. Am Beifahrersitz befand sich ihre Mutter (89-jährig). Im Ortsgebiet von Bleiberg-Nötsch, Marktgemeinde Bad Bleiberg, Bezirk Villach Land, kam die Lenkerin vermutlich in Folge von Sekundenschlaf links von der Fahrbahn ab und prallte Höhe Hausnr. Bleiberg/Nötsch 56 frontal gegen eine Steinmauer.
Durch den Anprall wurde die 89-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch die Rettung, in das LKH Villach eingeliefert. Die Lenkerin erlitt keine offensichtliche Verletzung, wurde aber zur Kontrolle ebenfalls in das LKH Villach eingeliefert.

Am PKW entstand Totalschaden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen