Gehe zu…

15. November 2018

Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz und Waffengesetz


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Im Zuge von Ermittlungen in der Suchtgiftszene führten Beamte des Kriminaldienstes des SPK Villach am 06.11.2018 eine angeordnete Hausdurchsuchung sowie eine Nachschau, jeweils in einer Wohnung in Villach durch. Dabei wurden unter anderem 800g verkaufsfertiges Cannabis, 30g MDMA, 10 Stück XTC Tabletten, 6 Stück LSD Strips sowie zahlreiche Substitutionsmedikamente sichergestellt. Außerdem konnten diverse Suchtgiftutensilien, wie eine professionelle Tablettenpressmaschine (vermutlich für die Herstellung von XTC oder MDMA Tabletten) und Bargeld vorgefunden werden. Schließlich wurden in beiden Wohnungen diverse Waffen, unter anderem verbotene Waffen (Schlagring, Teleskopschlagstock), eine Luftdruckpistole sowie ein Luftdruckgewehr in Form eines Sturmgewehres Steyr StG77 sichergestellt.
Der Beschuldigte, ein 29-jähriger Villacher, wurde festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Weitere Ermittlungen laufen. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen