Gehe zu…

13. November 2018

Arbeitsunfall im Bezirk Klagenfurt


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 53 Jahre alter Mitarbeiter eines Produktionsbetriebes im Bezirk Klagenfurt war heute gegen 11:30 Uhr mit dem Zuschnitt von Kunststoffteilen an einer Kreissäge beschäftigt.

Dabei geriet er mit seiner linken Hand in das laufende Sägeblatt.

Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen