Gehe zu…

15. Juli 2019

Verkehrsunfall auf der Kobernaußer Landestraße


Allgemeines
Bezirk Ried im Innkreis

Vier Verletzte, darunter ein Kind, forderte ein Verkehrsunfall am 5. Juli 2018 auf der Kobernaußer Landesstraße in Waldzell.
Eine 44-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr mit ihrem Auto Richtung Stelzen. Gleichzeitig kam ihr eine 49-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis entgegen. Aus bisher unbekannter Ursache kam die 49-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Pkw der 44-Jährigen zusammen. Beide Autos schleuderten von der Straße und kamen schwer beschädigt im Feld zum Stehen. Durch den Unfall wurden die 44-Jährige, ihre beiden mitfahrenden Kinder im Alter von 9 und 17 Jahren, sowie die 49-Jährige unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen