Gehe zu…

15. Juli 2019

Fremde nach illegaler Einreise aufgegriffen


Graz-Umgebung
Übelbach A9, Bezirk Graz-Umgebung. – Drei illegal eingereiste Fremde sprangen Donnerstagnachmittag, 5. Juli 2018, aus einem LKW. Sie konnten angehalten werden.

Gegen 13:55 Uhr hörte eine Zeugin auf einem Parkplatz der A9 Klopfgeräusche aus dem Palettenkasten eines LKWs. Als der verständigte Lenker den Kasten öffnete sprangen drei Personen heraus und flüchteten. Auch der LKW-Lenker setzte seine Fahrt fort.
Polizisten der Autobahninspektion Gleinalm konnten die drei flüchtigen Ausländer, zwei pakistanische Staatsangehörige, 27 und 32 Jahre alt, und ein 32-jähriger Palästinenser, aufgreifen. Die drei Illegalen dürften in Serbien von Schleppern in den LKW verbracht worden sein, um illegal in die Europäische Union einzureisen.
Die Fahndung nach dem LKW-Lenker verlief bisher erfolglos.
Die illegal eingereisten Männer wurden von Beamten der AGM (Ausgleichsmaßnahmen) festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Graz eingeliefert. Das weitere Verfahren wird vom Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl geführt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen