Gehe zu…

15. Dezember 2018

Alkolenker kam auf Fahrbahn zu Sturz


Allgemeines
Bezirk Gmunden

Am 3. Juli 2018 um 18:05 Uhr wurden Polizeibeamte zu einem Einsatz in Bad Goisern, Ortsteil Untersee, gerufen. Bei Eintreffen der Streife am Einsatzort versorgte bereits das Rote Kreuz Bad Goisern einen verletzten Mann, welcher am Boden neben seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn saß.

Wie sich herausstellte, fuhr der Lenker, ein 70-Jähriger aus Bad Goisern mit seinem Pkw in einem durch Alkohol beeinträchtigen Zustand und musste auf der Kreuzung Untersee/Arikoglstraße seine Notdurft verrichten. Der 70-Jährige blieb mitten auf der Kreuzung stehen, stieg aus seinem Fahrzeug aus, kam zu Sturz und verletzte sich am Kopf. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen und wird bei der zuständigen Behörde angezeigt. Andere Personen wurden durch den Vorfall weder gefährdet noch verletzt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen