Gehe zu…

20. Februar 2019

Alkolenkerin wollte Parkschaden bei Polizei anzeigen


Allgemeines
Bezirk Gmunden

Eine 63-Jährige aus Grünau im Almtal kam am 8. Mai 2018 um 15:35 Uhr in Scharnstein zur Polizeiinspektion und zeigte bei ihrem Fahrzeug einen Parkschadenunfall an.

Der Beamte nahm den Verkehrsunfall entgegen. Jedoch stellte der Polizist sofort Alkoholgeruch bei der Anzeigerin fest und forderte die 63-Jährige auf der Polizeiinspektion zu einem Alkotest auf. Dieser ergab einen Wert von 1,10 Promille.
Der Führerschein wurde der Frau vorläufig abgenommen und bei der Bezirkshauptmannschaft Gmunden Anzeige erstattet. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen