Gehe zu…

17. Januar 2020

Motorradunfall in Pflach


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 24.4.2015 um 11.50 Uhr fuhr eine 41jährige deutsche Staatsbürgerin, im Zuge einer Fahrschulfahrt, mit dem Fahrschulmotorrad auf der L69 und bog in dem Gemeindegebiet von Plach in die Pinswanger Straße L288 ein.
Kurz nach dem Einbiege Vorgang gab die Frau zu stark Gas und prallte mit dem rechten Bein gegen ein am Fahrbahnrand befindliches Verkehrszeichen.
Die Frau kam in der angrenzenden Wiese zu Sturz und blieb mit einem Bruch des rechten Beines liegen.
Die Verletzte wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Reutte verbracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen