Gehe zu…

17. Januar 2020

Forstunfall in Eisenkappel


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 24.04.2018 gegen 12:30 Uhr führten zwei 38-jährige Männer aus Eisenkappel gemeinsam Forstarbeiten in Lobnig, Gem. Eisenkappel, Bezirk Völkermarkt durch. Beim Fällen eines Baumes verspannte sich dieser und einer der Männer versuchte seine Motorsäge wegzuziehen. Der unter Spannung stehende Baum schlug gegen den Unterleib des Mannes wodurch dieser unbestimmten Grades verletzt wurde. Aufgrund des unwegsamen Geländes, musste der Mann nach Erstversorgung durch den Rettungshubschrauber C 11 mittels Tau geborgen werden. Der Verletzte wurde in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen