Gehe zu…

20. Januar 2021

Verkehrsunfall mit Personenschaden im Landecker Tunnel


Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 06.12.2020 gegen 17:25 Uhr lenkte ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW auf der Inntalautobahn, Landeckertunnel im Gemeindegebiet von Fließ in Richtung Zams. Zur selben Zeit lenkte ein 46-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen PKW im Landecker Tunnel in die Gegenrichtung, direkt dahinter fuhr ein 35-jähriger österreichischer Staatsbürger. Laut Zeugenaussagen kam der 19-jährige über die Fahrbahnmitte und prallte frontal in den entgegenkommenden PKW des 46-jährigen. Der nachfolgende PKW überfuhr mehrere herumliegende Fahrzeugteile und wurde dabei beschädigt. Die Lenker sowie ihre Beifahrer konnten die schwer beschädigten PKW selbständig verlassen und wurden nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams verbracht. Ein durchgeführter Alkotest verlief bei allen Beteiligten negativ.
Der Landecker Tunnel war aufgrund des Unfalles bzw. der Aufräumarbeiten von 17.25 Uhr bis 19.00 Uhr komplett gesperrt.

Weitere Geschichten ausTirol

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen