Gehe zu…

17. Januar 2021

Verkehrsunfall


Allgemeines
Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Vorfallszeit: 07.12.2020, 08:15 Uhr
Vorfallsort: 2., Vorgartenstraße

Sachverhalt: Laut derzeitigen Erhebungen fuhr ein unbekannter Lenker die Vorgartenstraße Richtung Friedrichs-Engels-Platz. An der Kreuzung mit der Haussteinstraße bog er nach rechts ein. Zur gleichen Zeit soll eine 45-jährige Frau mit ihrem 5-jährigen Sohn den Zebrastreifen Vorgartenstraße/Haussteinstraße bei Grünlicht betreten haben. Der 5-Jährige dürfte einige Schritte vor seiner Mutter gegangen sein, als er von dem einbiegenden Fahrzeug erfasst wurde. Der Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der verletzte Bub wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt, konnte in häusliche Pflege entlassen und wieder in die Obhut der Mutter übergeben werden.

Weitere Geschichten ausWien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen