Gehe zu…

20. Januar 2021

Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz und Covid – 19 – Maßnahmengesetz in Klagenfurt


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Im Zuge des Außendienstes wurde am 05.12.2020 ein PKW in Klagenfurt kontrolliert, indem sich vier männliche Personen, drei aus Klagenfurt und eine Person aus dem Bezirk Villach, im Alter von achtzehn bis einundzwanzig Jahren befanden. Alle vier Personen trugen weder einen Mund-und Nasenschutz noch konnten sie nachweisen, dass sie in einem gemeinsamen Haushalt wohnen. Diesbezüglich werden die vier Personen nach dem Covid – 19- Maßnahmengesetzt angezeigt.
Außerdem konnten bei der Kontrolle mehrere Gramm Cannabiskraut vorgefunden und sichergestellt werden.
Diesbezüglich werden sie der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Weitere Geschichten ausKärnten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen