Gehe zu…

3. Dezember 2020

Tödlicher Forstunfall in 3311 Zeilern, Bezirk Amstetten


Arbeitsunfall
Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 14.11.2020 gegen 16:25 Uhr verunglückte ein 52-jähriger Landwirt im Gemeindegebiet von 3311 Zeillern, Bezirk Amstetten im Zuge von Forstarbeiten tödlich. Der 52-jährige Landwirt fällte gemeinsam mit einem 39-jährigen Landwirt und dessen 66-jährigen Schwiegervater eine Eiche. Beim Abtransport des Blochs stürzte der 52-jährige und wurde in weiterer Folge vom Holzbloch überrollt, wobei dieser tödliche Verletzungen erlitt. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen