Gehe zu…

24. November 2020

Rauferei zwischen Asylwerbern


Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Am 24. Oktober 2020 gegen 23 Uhr ereignete sich in einer Asylunterkunft in St. Georgen im Attergau eine Schlägerei. Ein 22-jähriger ägyptischer Staatsbürger und drei syrische Staatsbürger im Alter von 25, 29 und 40 Jahren hatten in einem Zimmer der Betreuungsstelle eine verbale Auseinandersetzung nach einer Meinungsverschiedenheit. Als diese eskalierte schlugen sich die vier Asylwerber, dabei verletzte sich der Ägypter unbestimmten Grades. Er begab sich am nächsten Tag selbstständig zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Eine Einvernahme wurde bereits durchgeführt – die Ermittlungen laufen noch. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen