Gehe zu…

24. November 2020

Kaminbrand in der Gemeinde Maria Rain


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am späten Nachmittag des 26.10. kam es in einem Wohnhaus in der Gemeinde Maria Rain zu einem Kaminbrand. Dabei trat aus einem Rauchrohranschluss glühende Asche aus, die in einem Nebenraum einen Brand auslöste. Das Feuer konnte von einem 39-jährigen Mieter selbst gelöscht werden. Die verständigten Feuerwehren mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchführen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Personen kamen nicht zu Schaden. Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen