Gehe zu…

21. Oktober 2020

Fußgänger auf der Autobahn


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Verkehrsteilnehmer meldeten am Abend des 21. September 2020 zwei Fußgänger auf der A10 Tauernautobahn in der Nähe der Raststätte Landschütz. Die zwei Männer konnten von der Polizei ca. drei Kilometer nach der Raststätte angetroffen werden. Laut ihren Angaben sind sie am Parkplatz von einem Sattelanhänger ausgestiegen und der Lkw sei weggefahren. Die beiden Personen führten keine Reisedokumente mit. Laut eigenen Angaben kommen sie aus Lybien und sind 27 und 16 Jahre alt. Sie wurden ins Polizeianhaltezentrum gebracht. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen