Gehe zu…

21. Oktober 2020

Diebstahl eines Hundes


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21. September 2020, nahmittags, wurde in der Stadt Salzburg, Maxglan, ein kleiner weißer Malteser Mischling, namens "POMELO", gestohlen.
Der Hund dürfte durch ein Loch im Gartenzaun der Hundebesitzer nach draußen gelangt sein und hielt sich vor dem Gartentor auf. Dies wurde von einem 7-jährigen Nachbarmädchen wahrgenommen. Sie nahm den Hund auf den Arm und wollte ihn zurückbringen. Daraufhin sei ein ihr unbekannter, älterer Mann, etwa 65-70 Jahre alt, mit grauen Haaren und grauem kurzen Bart, mit blauem T-Shirt, von sehr schlanker Figur, gekommen und habe dem Mädchen den Hund einfach mit den Worten "Das ist jetzt mein Hund" weggenommen. Danach sei der Mann in Richtung Firma Kaindl weggegangen. Der Mann trug den Hund dabei auf den Händen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen