Gehe zu…

29. Oktober 2020

Fahrrad-Unfall auf dem Ischlerbahn-Radweg


Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am späten Nachmittag des 19.09.2020 war ein 55-jähriger Oberösterreicher aus dem Raum Schärding mit dem Fahrrad auf dem Ischlerbahn-Radweg im Gemeidegebiet von 5300 Zilling in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs. Er wurde nach eigenen Angaben von einem anderen Radfahrer überholt, wobei die Fahrräder touchierten und er dadurch zu Sturz kam.
Der unbekannte Zweitbeteiligte fuhr ohne stehen zu bleiben weiter und beging somit Fahrerflucht. Nach Beendigung der Unfallaufnahme durch die Polizeibeamten wurde der Verunfallte mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.
Ein beim Verletzten durchgeführter Alkomattest zeigte einen Alkoholisierungsgrad von 1,4 Promille an.
Er hatte keinen Fahrradhelm getragen. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen